Prävention vor Hackerangriffen für mittelständische Unternehmen: Rechtliche und technische Vorsorge und die Cyber-Versicherung

Die Arbeitsgruppe Liquidität im BVMW lädt zu ihrer nächsten Veranstaltung ein

PRÄVENTION VOR HACKERANGRIFFEN FÜR MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN: RECHTLICHE,
TECHNISCHE VORSORGE UND DIE CYBER-VERSICHERUNG

Referenten: Bernhard Müller (Vorstand der Trust AG aus Berlin)
Dr. Ulrich Schulte am Hülse (ilex Rechtsanwälte aus Berlin & Potsdam)
Moderation: Kristina Borrmann, Leiterin der Fachgruppe Liquidität im BVMW

am 22.11.2017 von 17:30-21 Uhr
Ort wird noch bekanntgegeben
(Anmeldung erforderlich: seminare@ilex-recht.de)

Fehlerhafte Zinsabrechnungen

Im Zeitalter der Digitalisierung kommt dem präventiven Schutz vor Hacker-Angriffen, vor DoS-Attacken, Computermissbrauch, dem Diebstahl von Datenträgern oder eine sonstige Datenrechtsverletzung eine zunehmende Bedeutung für den mittelständischen Unternehmer zu. Die zielführende Prävention setzt eine Kenntnis der rechtlichen Gefahren voraus, die Einleitung zielführender Schritte im Rahmen der IT-technischen Prävention und mündet in einem sinnvollen Versicherungskonzept für die verbleibenden Restgefahren. Worauf sollte ich als Unternehmer achten? Inwiefern lässt sich der Eigenschaden und der Drittschaden sinnvoll versichern? Welche technischen Lösungen sind sinnvoll und welche nicht? Welche präventiven IT-Maßnahmen sollten im Unternehmen umgesetzt werden, um die von der Versicherungswirtschaft festgelegten Sicherheitsstandards zu erfüllen?
Unsere Referenten sind Praktiker, die zahlreiche Haftungsfälle mit Vermögensschäden aufgrund von Hackerangriffen bereits begleitet haben und in Seminarform eine Einführung in die Thematik bieten.
Unsere Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte im Unternehmen, die sich einen ersten, vertiefenden Überblick zur Prävention vor Hackerangriffen verschaffen wollen. Die Fachgruppe Liquidität im BVMW begrüßt Sie zu Fingerfood und Getränken im gehobenen Ambiente im Kollhoff-Tower am Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin.
ilex Rechtsanwälte ist Mitglied in der Arbeitsgruppe Liquidität und engagiert sich im BVMW. Aus diesem Grunde empfehlen wir Ihnen diese Veranstaltung.

Programm

Einlass ab 17:30 Uhr und offenes Netzwerken
18 Uhr: Begrüßung, Vorstellung,
Vortrag der beiden Fachreferenten,
anschließend Fragerunde der Teilnehmer,
anschließend Fingerfood und offenes Netzwerken.

Der Eintritt ist frei. Ihre Teilnahme setzt jedoch eine vorherige Anmeldung voraus: seminare@ilex-recht.de. Bitte bringen Sie gerne Ihre Visitenkarten mit.

Ort: Berlin

Zurück

Medienpräsenz